Wohneigentum ist die beliebteste Anlageform

24.11.2016, 11:58
Eine Vielzahl von Spar –u. Anlageformen sind am Markt verfügbar wie zum Beispiel das klassische Sparbuch, Bausparverträge, Gold, Aktien, Immobilien und vieles mehr.

Das Wohneigentum bzw. Grundstücke waren 2016 jedoch die beliebtesten Anlageformen der Österreicher. Das zeigte der Stimmungsbarometer 2016 der GfK Austria. Für 40 Prozent der Befragten ist Wohnungseigentum die beliebteste Anlageform und der Trend weiter hält an.

Die Entscheidung, welche Spar- und Anlageformen interessant sind, hängt stark von den persönlichen finanziellen Mitteln ab.

Möchten auch Sie in ein Eigenheim oder in eine Immobilie als Anlage investieren?
Wir informieren  gerne rund um das Thema Immobilienkauf.