Update Mietvertragsgebühr

Soeben ist das Bundesgesetzblatt mit der Änderung des Gebührengesetzes veröffentlicht worden.

Der Nationalrat hat in seiner Sitzung am 12. Oktober 2017 die Abschaffung der Gebühr für Wohnungsmietverträge beschlossen. Die Abschaffung tritt am Tag nach der Kundmachung im Bundesgesetzblatt in Kraft, das ist also der 11.11.2017. Bis zu diesem Tag (inklusive heute) abgeschlossene Wohnungsmietverträge sind unverändert gebührenpflichtig.

Alle Details unter:

https://www.wko.at/branchen/information-consulting/immobilien-vermoegenstreuhaender/AbschaffungMVGebuehr.html?utm_source=mailworx&utm_medium=email&utm_content=weitere+informationen&utm_campaign=formulare+kaufanbot+%2F+abschaffung+der+geb%C3%BChr+f%C3%BCr+wohnungsmietvertr%C3%A4ge+-+created%3A+20171110+-+sent%3A+20171110&utm_term=n%2Fa&newsletter=wkt+fg+immobilien.n%2Fa.formulare+kaufanbot+%2F+abschaffung+der+geb%C3%BChr+f%C3%BCr+wohnungsmietvertr%C3%A4ge+-+created%3A+20171110+-+sent%3A+20171110.link.weitere+informationen.original

Mietvertragsgebühr fällt voraussichtlich mit Ende Oktober 2017!

Bald ist es soweit..

Letzte Woche wurde im Parlament die Abschaffung der Mietvertragsgebühr beschlossen.  Die Österreichische Mietervereinigung und der ÖVI weisen aber darauf hin, dass die Gebühr noch so lange anfällt, bis der Bundesrat dem Beschluss  zugestimmt hat. Dies geschehe voraussichtlich Ende Oktober.

Noch nicht klar sei außerdem, wie man z.B.  bei  Wohnungen vorgeht die auch als Büro genutzt werden da die Mietvertragsgebühr für gewerbliche Immobilien beibehalten wird.

Wohneigentum ist die beliebteste Anlageform

Wohneigentum ist die beliebteste Anlageform

Eine Vielzahl von Spar –u. Anlageformen sind am Markt verfügbar wie zum Beispiel das klassische Sparbuch, Bausparverträge, Gold, Aktien, Immobilien und vieles mehr.

Das Wohneigentum bzw. Grundstücke waren 2016 jedoch die beliebtesten Anlageformen der Österreicher. Das zeigte der Stimmungsbarometer 2016 der GfK Austria. Für 40 Prozent der Befragten ist Wohnungseigentum die beliebteste Anlageform und der Trend weiter hält an.

Die Entscheidung, welche Spar- und Anlageformen interessant sind, hängt stark von den persönlichen finanziellen Mitteln ab.

Möchten auch Sie in ein Eigenheim oder in eine Immobilie als Anlage investieren?
Wir informieren  gerne rund um das Thema Immobilienkauf.

Weekend Magazin und die Immobilie des Monats ist.....

Am 23.09. erscheint das neue Weekend Magazin.
In der Kategorie Immobilie des Monats wurde unser Projekt Stumpergasse 60 präsentiert.

Die "Stumpergasse 60" im sechsten Bezirk zählt zu den Toplagen im Zentrum Wiens.
Drei exklusive Penthouse Wohnungen, ruhig gelegen mit Terrasse zwischen 120m² und 160m² stehen noch zum Verkauf zur Verfügung.

5 Anzeichen wann Sie einen Immobilienmakler brauchen

Viele Immobilienverkäufer stellen sich früher oder später die Frage, ob und wann es sich lohnt, einen Immobilienmakler für den Verkauf der eigenen Immobilie einzuschalten.

Woran Sie erkennen, wann es höchste Zeit ist, professionelle Hilfe durch einen Immobilienmakler hinzu zu ziehen.

-          Zeitmangel

Sie sind berufstätig und wegen ihrer Arbeit oder privaten Verpflichtungen nicht so flexibel und können deshalb nur Besichtigungen am Wochenende oder spät am Abend vereinbaren. Auch das Telefonieren mit Kaufinteressenten am Arbeitsplatz ist oft nicht möglich.
Das sind keine optimalen Voraussetzungen, um schnell einen zahlungskräftigen Käufer für Ihre Immobilie zu finden.

-          keine Erfahrung

Wenn Sie zum ersten Mal in Ihrem Leben eine Immobilie verkaufen wollen, dann sollten Sie das nicht unvorbereitet und ohne Experten versuchen. Beim Immobilienverkauf geht es um viel Geld und viel zu schnell kann es hier zu kostspieligen Fehlern kommen.

-          wenn Sie weit weg wohnen

Ein Immobilienverkauf ist eine zeitaufwändige Sache. Für den Verkauf sind jedenfalls mehrere Besichtigungen und Termine notwendig. Ein Immobilienmakler, der vor Ort arbeitet, kann Interessenten rasch bearbeiten und regelmäßig Besichtigungen durchführen – auch kurzfristige.

-          Noch kein Verkaufserfolg

Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie haben laufend Besichtigungen, die Interessenten scheinen konkret interessiert zu sein, doch die Interessenten melden sich nie wieder. Sie fragen sich jedes Mal, warum die Leute Ihre Immobilie nicht kaufen, wenn sie ihnen doch so gut gefällt.
Die Wahrheit ist, dass die Interessenten nur vorgeben, dass ihnen die Immobilie gefällt, aber trauen sich nicht, Ihnen das mitzuteilen aus Höflichkeit oder Rücksicht. Hätten Sie einen Makler beauftragt, könnte dieser mit Interessenten alleine viel offener sprechen, als wenn Sie dabei wären. Ein Immobilienmakler erfährt nämlich die wahren Gründe und kann sich bei den Verhandlungen ganz gezielt darauf einstellen.

-         Ihre Bewerbung bringt keine Interessenten

Sie haben Ihre Immobilie inseriert und es meldet sich kein Interessent. Oder es haben sich anfänglich Interessenten gemeldet, aber mittlerweile ist es ruhig um Ihre Immobilie geworden. Dafür kann es unterschiedliche Gründe geben.
Ein professioneller Immobilienmakler erarbeitet eine Vermarktungsstrategie und präsentiert Ihre Immobilie optimal.


Sie sehen, es gibt viele Gründe, die für den Einsatz eines professionellen Immobilienmaklers sprechen. Wenn Sie gerade eine Immobilie verkaufen oder es in naher Zukunft planen, kontaktieren Sie uns!

Unsere Immobilienmakler stellen Ihnen gerne unser Verkaufskonzept vor.

Kontakt

 

 

Neue Webseite Accenta Immobilien

 

Seit September erscheint der Internetauftritt im neuen Design.
Ebenfalls ein neuer Vermarkungsservice steht den Immobilien-Abgeber unter ACCENTA Premium zur Verfügung.

Folgenden Verbesserungen im Überblick:

  • Neues, luftiges Desing

  • PREMIUM Serive für Immo-Abgeber

  • Adaptive Anpassung für Smartphone oder Tablet

  • Rubrik News mit spannenden neuen Themen und Beiträgen

  • Vorstellung des gesamten Accenta Immobilien Teams

Accenta Immobilien präsentiert Immobilie bei Mieten, Kaufen, Wohnen – VOX

 

 

Für die Serie Mieten, Kaufen, Wohnen auf VOX stellte Accenta Immobilien Anfang des Jahres eine ca. 170m² große Altbauwohnung im 7. Bezirk Schottenfeldgasse für den Dreh zur Verfügung.



Ein sehr unterhaltsamer und spannender Drehtag mit dem Film-Team.

 

Von links nach rechts: Interessentenpaar, Geschäftsführerin Martina Schütz, 3-köpfiges Filmteam von VOX, Serienmakler Ketson Egbon, Tochter der Interessenten.

Accenta Immobilien gekührt zum Makler der Woche von Immobilien.net

Beitrag: QUELLE Immobilien.net